Willkommen bei den Rotenbirben

Die Stiftung Rotenbirben entstand nach dem letzten Willen von Albert Suter im Jahr 2016. Ziel und Aufgabe der Stiftung ist der Erhalt und die Förderung der Kulturlandschaft im Knonaueramt. Das aus seinem Nachlass eingebrachte landwirtschaftliche Areal bildet dafür das Fundament dazu.

Seit Gründung der Stiftung bewegt sich viel. Es entstanden Bildungsangebote für die Primarstufe, Kurse für Erwachsene, Konzertveranstaltungen für Jung und Alt und das jährliche Frühlings- und Herbstfest. Zudem bewirtschaften seit Anfang 2019  junge Pächter das Areal der Rotenbirben. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie rein.

Das erste Gemüse: Blitzmarkt beim Dorfplatz!

Ab Mittwoch, 27. Mai, gibt es das erste frische Rotenbirben-Gemüse zu erstehen!
Ihr findet uns von nun an jeden Mittwoch von 17:00 bis 19:00 auf dem Burgwies-Platz zwischen der Bäckerei Betschart und dem Steiner-Laden. Zu kaufen gibt es  „Gemüse-Päckli“: Eine schmackhafte Auswahl von aktuell reifem Gemüse von unseren Feldern – momentan corona-konform bereits zu einem Päckli zusammengestellt, dass ihr möglichst kontaktlos mitnehmen könnt!

Wir freuen uns auf euch – de gschnäller isch di gschwinder 

Neuster Bericht aus dem KoBo

Merci, Merci, Merci!

Liebe Freunde und Unterstützerinnen der Rotenbirben

Geschafft! Nach einem Monat ist unser Crowdfunding am 26. April zu Ende gegangen – und war dank eurer Grosszügigkeit äusserst erfolgreich!! 47’637 Franken wurden uns als Unterstützung zugesagt.

Wir sind überglücklich und immer noch baff von so viel Support und Vertrauen. Zu sehen, wie unser Projekt auf so grossen Anklang stösst, ist berührend und unglaublich motivierend!

Der Bau der Infrastruktur für unseren Gemüsebau ist somit finanziert: Wir können nun ein Bewässerungssystem und den Rüstraum bauen, das Kühllager einrichten und das nötige Material einkaufen. Und ab dem Sommer Gemüse verkaufen!

Die Spenden, die über das Finanzierungsziel von 38’000 hinausgehen, unterstützen die geplante Beerenanlage, die Heckenerweiterung, den Kauf eines Dörrautomaten und unsere Hofkonzerte.

Tausend Dank für alle zugesagten Beträge, egal ob gross oder klein. Ihr seid die Besten!

Erfreut, gerührt und hochmotiviert,
Euer Hofkollektiv

Vera, Tino, Philipp, Katja, Jeremy, Ilona, Moana, Nadav

Crowdfunding!.. Also Los!

Damit unser Projekt von der kopflastigen Vision in die tatkräftige Realität umgesetzt werden kann brauchen wir eure Hilfe!
Unterstütze uns unter: https://www.lokalhelden.ch/hof-rotenbirben/
Wir danken Euch herzlich für jede Unterstützung!

!Abgesagt! FRÜHLINGSFEST AM 17. MAI 2020

Das alljährliche Frühlingsfest, das auf dem Hof Rotenbirben stattfindet, steht ganz im Namen unserer Mutter Erde. Es können wieder fleissig Setzlinge und Samen für den Garten getauscht werden, und am Nachmittag wird eine Liveband die Luft mit Musik erfüllen.
Weitere Infos werden folgen.
DSC06602