Willkommen bei den Rotenbirben

Die Stiftung Rotenbirben entstand nach dem letzten Willen von Albert Suter im Jahr 2016. Ziel und Aufgabe der Stiftung ist der Erhalt und die Förderung der Kulturlandschaft im Knonaueramt. Das aus seinem Nachlass eingebrachte landwirtschaftliche Areal bildet dafür das Fundament dazu.

Seit Gründung der Stiftung bewegt sich viel. Es entstanden Bildungsangebote für die Primarstufe, Kurse für Erwachsene, Konzertveranstaltungen für Jung und Alt und das jährliche Frühlings- und Herbstfest. Zudem bewirtschaften seit Anfang 2019  junge Pächter das Areal der Rotenbirben. Nehmen Sie sich Zeit und schauen Sie rein.

Neu: s' Lädeli im Rank!

Viele kannten und schätzten den allmittwochabendlichen Gemüseverkauf auf dem Burgwies-Platz (Bild) im ersten Teil der Saison.

Seit dem 5. September gibt es das Gemüse nun nicht mehr auf dem „Blitzmärt“, sondern im neuen Lädeli. Dort, wo früher Müllers Buurelädeli war, führen Mitglieder des Rotenbirbenvereins nun das neue Lädeli mit dem Namen Lädeli im Rank!

Das Sortiment: Hofeigenes Gemüse und Produkte aus der Umgebung – möglichst unverpackt und direkt. Bringt also eure eigene Gefässe für Rohmilch und Mehl!

Wir freuen uns über euren Besuch, eure Anregungen, Wünsche und natürlich eure Neugier!

Öffnungszeiten: Montag und Freitag 16 – 19 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr.

Dorfstrasse 56, 8906 Bonstetten
Kontakt: Jeremy Notz, 078 700 0884

Der Verein Rotenbirben ist offiziell gegründet!

Aktiv werden auf dem Hof Rotenbirben? Kein Problem!
Wir nehmen dich gerne in unseren neuen Verein auf.
Unser frisch gewählter Vorstand (Foto unten) freut sich über deine Kontaktaufnahme: verein@rotenbirben.ch